Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Wirtschaft
Veranstaltungen
Infoveranstaltung "Geld für den Mittelstand"

Informationsveranstaltung "Geld für den Mittelstand"

Individuelle Beratung zu attraktiven Förderprogrammen

Die Bürgermeister der Städte Brühl und Wesseling, Dieter Freytag und Erwin Esser, laden "ihre" Unternehmen am Dienstag, den 27. August, um 19.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über Förderprogramme ins Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, in Wesseling ein.

Die Bürgermeister und die Wirtschaftsförderungen der beiden Städte möchten die Unternehmen ermutigen, sich intensiver über Förderprogramme zu informieren. Sie sollen an dem Abend die "Angst" vor dem Verwaltungsaufwand verlieren und die Expertinnen und Experten kennenlernen, die hier in der Region jedem Unternehmen gern beratend zur Seite stehen. Diese "Messe" der Förderprogramme soll dem Mittelstand verdeutlichen, zu welchen vielfältigen großen und kleinen Themen Fördergelder in Anspruch genommen werden können und wer ihnen bei der Beantragung helfen kann.

Die Brühler und Wesselinger Unternehmen, die zum größten Teil dem Mittelstand angehören, werden über attraktive Fördermittel informiert und individuell beraten. Im Rheinforum werden zu folgenden Themen Förderprogramme für den Mittelstand vorgestellt: "Allgemeine Unternehmensberatung", "Personal-Gewinnung, Personal-Bindung, Aus- und Weiterbildung", "Forschung & Innovation / Digitalisierung", "Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Mobilität" und "Finanzierung allgemein". Es wird keine Vorträge geben und die Förderrichtlinien werden auch nicht bis ins Detail besprochen. Die Förderprogramme werden wie auf einer Messe angeboten und Interessierte können sich unkompliziert beraten lassen.

Nach der Begrüßung durch die Bürgermeister Dieter Freytag und Erwin Esser wird es von der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH und dem Region Köln/Bonn e.V. einen kurzen allgemeinen Überblick über die Förderlandschaft geben. Nach diesem kurzen Input können sich die Unternehmerinnen und Unternehmen an verschiedenen Thementischen Anregungen holen. Zu allen Themen stehen Expertinnen und Experten aus der Region zur Verfügung, die auch im Nachgang zur Veranstaltung für weitere Gespräche oder Betriebsbesuche zur Verfügung stehen.

Neben dem Region Köln-Bonn e.V. und der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH stehen an dem Abend auch die Regionalagentur Region Köln, die Industrie- und Handelskammer Köln, die Handwerkskammer zu Köln, die Arbeitsagentur Brühl, die Kreissparkasse Köln, die Effizienzagentur NRW sowie weitere Institutionen für Informationsgespräche zur Verfügung.

Anmeldungen und weitere Informationen:
Stadt Wesseling
Wirtschaftsförderung
Ulrike Belling
Telefax
02236 701-475
E-Mail
ubellingwesselingde
Stadt Brühl
Wirtschaftsförderung
Laura Bydolek
Telefon
02232 79-3011
E-Mail
lbydolekbruehlde
Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos