Sprungmarken

Jugendhilfeplanung 

Beschreibung

Die Jugendhilfeplanung ist ein zentrales Steuerungsinstrument der Jugendhilfe. Durch die Jugendhilfeplanung wird gewährleistet, dass die Angebote und Leistungen der Jugendhilfe in Wesseling bedarfsgerecht zur Verfügung stehen. Eine enge Kooperation mit Vertretern aus Politik, Verbänden, Vereinen, Kitas, Schulen und aus der Verwaltung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Bei der Jugendhilfeplanung handelt es sich um eine gesetzliche Pflichtaufgabe.

Zu den Aufgaben der Jugendhilfeplanung gehört u.a.:

  • die bedarfsgerechte Schaffung von Kinderbetreuungsangeboten;
  • eine abgestimmte Spielraumplanung in den verschiedenen Ortsteilen;
  • die Schaffung von Treffpunkten für Jugendliche;
  • die Durchführung von Mitbestimmungsforen für Kinder und Jugendliche;
  • Bestands- und Bedarfsanalysen bei Einrichtungen und Diensten;
  • die Aufstellung und Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendförderplans und
  • die zur Befriedigung des Bedarfs notwendigen Vorhaben rechtzeitig und ausreichend zu planen und im Jugendhilfeausschuss abzustimmen.

Kontaktdaten

Kontaktdaten
Telefon +49 2236 / 701 266
Telefax +49 2236 / 701 6266