Rubrikillustration

19.12.2016: Spende statt Weihnachtskarten

Weihnachtspost von Bürgermeister Erwin Esser wird es in diesem Jahr nicht geben. Das Stadtoberhaupt verzichtet wie bereits im vergangenen Jahr auf den Druck und den Versand von Karten zum Weihnachtsfest: "Das Geld können wir besser anlegen".

Der eingesparte Betrag – 300 Euro – kommt stattdessen dem Hospiz-Verein Wesseling zugute. "Mit dem Verzicht auf die traditionelle Weihnachtspost möchte ich die wichtige Arbeit des Hospiz-Vereins unterstützen", so der Bürgermeister: "Ich bin sicher, dass alle hierfür Verständnis haben. Und ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie die besten Wünsche für 2017 kann ich auch auf diesem Wege allen übermitteln".


Kontakt Pressestelle

Stadt Wesseling
- Der Bürgermeister-
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling

Ansprechpartner:
Peter Adolf
Telefon: 02236/701-254
Telefax: 02236/701-406
E-Mail:

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgeramt

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos