Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Zahlen Daten Fakten

Zahlen Daten Fakten

Statistiken zur Stadt Wesseling

Allgemeine Infos

Postleitzahl 50389
Telefonvorwahl 02236 (Berzdorf 02232)
Kfz-Kennzeichen BM (Bergheim, Rhein-Erft-Kreis)
Kreis Rhein-Erft-Kreis
Bezirk Regierungsbezirk Köln
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Verleihung der Stadtrechte 03.10.1972
Eingemeindung nach Köln 01.01.1975
Wiedererlangung der Selbstständigkeit 01.07.1976

Einwohnerzahlen

Stand: 31. Dezember 2019

Insgesamt 38.116
davon männlich 18.969
davon weiblich 19.147

Nach Stadtteilen

Wesseling-Mitte 12.780
Berzdorf 4.915
Keldenich 16.180
Urfeld 4.241

Entfernungen

Köln 13 km
Bonn 12 km
Brühl 5 km
Bornheim 7 km
Flughafen Köln - Bonn 24 km
Kreisstadt Bergheim 44 km
Landeshauptstadt Düsseldorf 57 km
Bundeshauptstadt Berlin 600 km

Geographische Lage

Nördliche Breite 50 Grad, 49 Min.
Östliche Länge 6 Grad, 49 Min.
Höchster Punkt 62,7 m über NN (Dikopshof)
Niedrigster Punkt 42,5 m über NN (Rheinwiesen)
Stadtgebiet 23,37 km²
Wesseling 7,79 km²
Keldenich 5,53 km²
Berzdorf 4,29 km²
Urfeld 5,76 km²

Steuerhebesätze

Stand: 31. Dezember 2019

Grundsteuer A 250 v. H.
Grundsteuer B 495 v. H.
Gewerbesteuer 460 v. H.

Schülerzahlen

Stand: 31. Dezember 2019

Grundschulen 1.361
Weiterführende Schulen 1.379
Gesamt 2.740

Verkehrsverbindungen

Bundesautobahnen

A 555 Köln-Bonn; Anschlussstelle Wesseling/Bornheim und Wesseling-Nord/Köln-Godorf
A 553 Köln-Euskirchen; Anschlussstelle Brühl-Ost

Landstraßen

L 300 (ehemals B 9) Neuss – Köln – Bonn – Koblenz
L 150 Verbindung A 555 (Abfahrt Wesseling-Nord) und B 51/A 553 in Brühl
L 182 Verbindung L 184 (Brühler Straße) und L 150
L 184 Verbindung A 553 (Abfahrt Brühl-Ost) und L 300/A 555 in Wesseling
L 190 Wesseling/Eichholz – Sechtem
L 192 Wesseling – Bornheim

Kreisstraßen

K 31 Wesseling/Berzdorf (Langenackerstraße/Kurfürstenstraße) –
Wesseling/Keldenich (Rodenkirchener Straße/Eichholzer Straße bis L 190)
K 60 Wesseling/Keldenich – Bornheim/Sechtem (Sechtemer Straße)

Wirtschaftsdaten

Quelle: Landesbetrieb IT.NRW, Stand: 31. März 2019

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Insgesamt 14.310
davon Männer 8.452
davon Frauen 3.851
davon Ausländische Staatsbürger*innen 1.998

Aufteilung nach Branchen

Produzierendes Gewerbe 7.450
Handel, Gastgewerbe und Verkehr 2.998
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 21
Sonstige Dienstleistungen 3.841
Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos