Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben
Senioren
Beratung und Hilfe bei Demenz

Beratung und Hilfe bei Demenz

Beratungs- und Hilfsangebote in und um Wesseling

Mit steigendem Alter erhöht sich die Möglichkeit einer Demenz bzw. einer Alzheimererkrankung.

Hierbei werden die Fähigkeiten des Gedächtnisses, des Denkens, der Orientierung und der Sprache zunehmend beeinträchtigt. Symptome und Verlauf können jedoch beeinflusst und gemildert werden.

Die Fachstelle für Senioren bietet zu diesem Thema einen Informationsflyer an.


Für Sie ins Quartier

Der Rhein-Erft-Kreis berät und informiert mit seinen Kooperationspartnern kostenlos sowohl Menschen mit Demenz und deren Angehörige als auch alle am Thema "Demenz" Interessierten.

Die Beratung erfolgt in einem speziell für diesen Zweck zur Verfügung gestellten Fahrzeug an unterschiedlichen Standorten im Rhein-Erft-Kreis.

Die Beratungen werden in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr durchgeführt.

Das Demenzmobil in Wesseling finden Sie mittwochs (alle zwei Wochen) am
Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Bonner Straße 84, 50389 Wesseling.

Sie können online einen Termin vereinbaren oder über die Rufnummer 02271 / 83-45029.


Beratung und weitere Informationen:

Fachstelle für Senioren
Birgit Rudolf
An St. Germanus 11
50389 Wesseling
Telefon
02236 701-425
Telefax
02236 701-6425
E-Mail
brudolfwesselingde
Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos