Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Presseservice
28.06.2019: Ganz Wesseling steht Kopf

28.06.2019: Ganz Wesseling steht Kopf

19. Stadtfest und 25. Wessinale am 6. und 7. Juli

Es ist das vielleicht turbulenteste Wesselinger Wochenende im Jahr: Am 6. und 7. Juli findet zum 19. Mal das Wesselinger Stadtfest mit Open-Air-Konzert sowie Sport- und Spielefest statt. Gleichzeitig feiert die Wessinale ihr 25. Jubiläum! Im schönen Ambiente auf der direkt am Rhein gelegenen Ruttmanns Wiese präsentieren zahlreiche Künstlerinnen und Künstler ihre schönsten Arbeiten.

Zum ersten Mal wurde das Stadtfest anlässlich des 25. Jahrestages der Wiedererlangung der städtischen Selbstständigkeit gefeiert. Seither ist es fester Bestandteil der Wesselinger Identität.

Auch in diesem Jahr startet das Stadtfest inoffiziell schon am Abend zuvor: Am 06. Juli ab 18 Uhr findet im Rheinpark Wesseling in der Nähe der NATO-Rampe das Open-Air-Konzert mit anschließendem Höhenfeuerwerk statt. Das Line Up ist auch in diesem Jahr rheinisch-hochkarätig. Am Sonntag, 7. Juli, geht es dann um 11 Uhr in der Innenstadt weiter.

Sport- und Spielefest

"Wesselinger für Wesseling" heißt es schon zum 19. Mal rund um das Rathaus und in den Fußgängerzonen. Vereine, Verbände, die ansässige Industrie, Schulen, Kindergärten, Geschäftsleute, Bürgerinnen und Bürger locken mit einem fantastischen Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt.

Neben Kulinarischem aus aller Welt überzeugen auch die künstlerischen Darbietungen auf drei Bühnen. Mit dabei sind außerdem viele interessante Kreativ- und Bastelaktionen auf der Kindermeile, ein Multi-Tower-Kletterturm, Hüpfburgen, Torwandschießen, ein Kinderbaustellenparcours und ein Kinderforscherlabor.

Sport- und Bewegungsangebote der Wesselinger Vereine bringen aber auch die erwachsenen Gäste ins Schwitzen. Die Karnevalsvereine bieten mit einem Non-Stop-Bühnenprogramm einen kleinen Vorgeschmack auf den Wesselinger Fasteleer.

Während des Stadtfestes öffnen zahlreiche Geschäfte von 13 bis 18 Uhr im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags ihre Türen.

Ausstellung: "Heimspiel. Zur Geschichte des Fußballs in der Region Rhein-Erft-Rur"

Zum Stadtfest hat Wesseling die Ehre, als erste Stadt die neue große Wanderausstellung der Arbeitsgemeinschaft der Archive im Rhein-Erft-Kreis sowie des Stadt- und Kreisarchivs Düren mit dem Titel "Heimspiel. Zur Geschichte des Fußballs in der Region Rhein-Erft-Rur" zu zeigen. Die Ausstellung wird um 11 Uhr von Bürgermeister Erwin Esser eröffnet und ist dann vom 08. Juli bis zum 11. Oktober im Neuen Rathaus, Rathausfoyer, Alfons-Müller-Platz, zu sehen.

Zur Eröffnung hält die Wesselinger Stadtarchivarin Martina Zech, bei der die Federführung für dieses Projekt liegt, eine kurze Einführung in die Ausstellung, die aus zwei Teilen besteht: Die Kernausstellung präsentiert die Geschichte des Fußballs in der Region und ist für alle Städte gleich. Der zweite Teil ist speziell der Wesselinger Fußballgeschichte gewidmet und hier vor allem dem 100-jährigen Bestehen der Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V. mit ihren Vorgängervereinen und dem 90-jährigen Bestehen des SSV Berzdorf 1929 e.V.

Sportförderpreis der Stadt Wesseling für die Damenmannschaft des SSV Berzdorf 1929 e.V.

Es ist gute Tradition, dass auf dem Stadtfest Auszeichnungen der Stadt Wesseling für herausragende Leistungen im Sport verliehen werden. Der Sportförderpreis 2018 geht an die Damenmannschaft des SSV Berzdorf 1929 e.V., die in der Saison 2018 am letzten Spieltag in einem hochklassigen Spiel gegen den SV Weiden den Aufstieg in die Landesliga eingefahren hat.

Um 14:30 Uhr überreichen Bürgermeister Erwin Esser und der Sportausschussvorsitzende Karl-Peter Nahlen den Preis auf der Hauptbühne auf dem Alfons-Müller-Platz.

Palmen, Cocktails und Soulmusik

Der "Stadt-Strand" lädt in der Flach-Fengler-Straße zum dritten Mal zum Spielen und Entspannen ein. Die Kinder buddeln sich durch den Sand, während die Erwachsenen in Liegestühlen bei Soulmusik der Band Afra und sommerlichen Cocktails von Kai´s Cocktailbar die Seele baumeln lassen.

Der "Stadt-Strand" ist eine gemeinsame Aktion der Gewerbetreibenden, des Innenstadtvereins Wesseling, der Wirtschaftsförderung der Stadt Wesseling und des Citymanagement Wesseling. Auf der "Lese-Wiese" nebenan gibt es spannende Geschichten zum Lauschen.

Rathauscafé über den Dächern von Wesseling

Auch in diesem Jahr lädt das Rathauscafé auf der achten Etage des Rathauses von 11 bis 18 Uhr ein, bei leckerem Kuchen, Kaffee und Tee die Aussicht über Wesseling zu genießen. Für die Organisation des Rathauscafés ist der städtische Fachbereich Soziales zuständig, der vom Verein "Miteinander – Füreinander", dem Arbeitskreis für Behindertenintegration, tatkräftig unterstützt wird. Der Erlös des Cafés kommt der Arbeit dieses Vereins zugute.


Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos