Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Presseservice
09.10.2018: Ein Bekenntnis für die Partnerschaft

09.10.2018: Ein Bekenntnis für die Partnerschaft

Für die Partnerstadt Leuna in Sachsen-Anhalt war es das Highlight im kulturellen Leben der Stadt: Stadtfest, der nur alle zwei Jahre stattfindende "Tag der offenen Tür" am Chemiestandort, das Mieterfest der Wohnungswirtschaft und der Kreisfamilientag des Bündnisses für Familie des Saalekreises: All dies an einem Tag.

Auf der Festmeile in der Innenstadt präsentierten sich über 100 Teilnehmer, auf der Radio-Brocken-Showbühne lief ein abwechslungsreiches Programm, gestaltet unter anderem durch Tanzgruppen und Vereine aus Leuna und dem Saalekreis. Und natürlich nutzten die vielen Besucher auch die Möglichkeit, den Chemiestandort Leuna wieder einmal besser kennen zu lernen. Auf dem Industriegelände (mit 13 Quadratkilometern halb so groß wie ganz Wesseling) und einst Sitz der Leuna-Werke – sind heute eine Vielzahl von Unternehmen untergebracht, so auch die Total Raffinerie Mitteldeutschland und die InfraLeuna GmbH.

Leunas Bürgermeisterin Dr. Dietlind Hagenau freute sich, auch die Gäste aus den Partnerstädten begrüßen zu können: Bürgermeister Erwin Esser aus Wesseling, Bürgermeister Dariusz Strugala aus Jaraczewo in Polen und der stellvertretende Bürgermeister Benjamin Leitner aus Clauen in Niedersachsen, die gerne jeweils mit einer kleinen Delegation zu dem Fest angereist waren und alle ein klares Bekenntnis zu dieser Partnerschaft mit Leuna ablegten.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos