Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelles
Presseservice
25.10.2019: John B finest hat den Blues

25.10.2019: John B finest hat den Blues

"Clapton-Crossroads" – unter diesem Motto lädt die fünfköpfige Formation John B finest am 15. November, um 20 Uhr im „Kleinen Theater“ des Rheinforums Wesseling, Kölner Straße 42, zum Blueskonzert.

Die fünfköpfige Gruppe um den Leadgitarristen und Songschreiber Hans „John“ Bülow führt die Zuhörerinnen und Zuhörer durch die verschiedenen Richtungen des Blues. Im Programm sind Songs und Welthits von Eric Clapton, Robert Johnson, B.B. King, J.J. Cale u.a. Auf der Setlist stehen Titel wie "Cocaine", "I Shot the Sheriff", "Lay Down Sally", "Wonderful Tonight", "Layla", "Tears in Heaven" oder "Call me the Breeze". Eigene Kompositionen und raffinierte Arrangements runden das Programm ab: auch in unplugged Versionen mit Acoustic-Gitarren, Harp und Dobro.

"Blues fließt durch die Adern", schrieb der Kölner Stadt-Anzeiger, und auch die Fans sind von den angesagten Interpretationen von Eric Claptons Stücken begeistert. Mit grooviger Musik, spieltechnisch anspruchsvoll und erstklassig dargeboten lädt John B finest in den Blueshimmel ein: Have fun with us at the Rheinforum! 

Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro können bei folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden:

Süße Ecke, Bahnhofstraße 23,
Info im Neuen Rathaus,
Lotto CAP (vormals Daniel), Hauptstraße 53,
Edeka Getränkemarkt, Burgstraße 36,
und Tabakwaren Clemens, Kronenweg 81.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos