Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Presseservice
10.09.2018: Neue Auszubildende bei der Stadt

10.09.2018: Neue Auszubildende bei der Stadt

Ein neuer Lebensabschnitt begann für sechs junge Menschen: Am ersten Tag ihrer Ausbildung bei der Stadt Wesseling wurden sie im Rathaus von Bürgermeister Erwin Esser begrüßt. "Verwaltung ist spannend, Verwaltung ist vielseitig, mit einem breiten Spektrum an Aufgaben", so Esser, der den jungen Berufsanfängern empfahl, sich ihrer Ausbildung voll und ganz zu widmen und stets mit Neugierde und Interesse zu verfolgen.

Zudem betonte der Bürgermeister, wie wichtig der Dialog mit den Bürgern sei. Das Rathaus präsentiere sich heute als modernes, kompetentes und freundliches Dienstleistungsunternehmen; an diesem Anspruch würden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und damit auch die Auszubildenden – gemessen. Die Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden, seien aufgrund des Generationenwechsels sehr gut: "Es ist unser Bestreben, Sie nach der Ausbildung in unserer Verwaltung zu halten". Und was den Bürgermeister besonders freute: In diesem Jahr wird die 50-Prozent-Quote erreicht: Drei Damen und drei Herren beginnen ihre Ausbildung bei der Stadt Wesseling.

Kevin Schmitz und Mohamed Bousouf begannen eine Ausbildung zum Stadtinspektoranwärter; Dana Wagner und Nico Schmitz zum Stadtsekretäranwärter/in; Maren Welter und Lena Glowatzki zur Verwaltungsfachangestellten.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos