Inhalt anspringen

Stadt Wesseling

AUSGEBUCHT - Rundgang zu den Gedenkstätten im Rahmen der jüdischen Kulturwochen

Stadtarchivarin Martina Zech führt zu den Orten des Gedenkens an die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Rundgang zu den Gedenkstätten im Rahmen der jüdischen Kulturwochen

„1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

Stadtarchivarin Martina Zech führt zu den Orten des Gedenkens an die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Opfer des NS-Regimes wurden. Die Führung geht zum Mahnmal Am Markt/Kölner Straße, zu den Stolpersteinen und zum jüdischen Friedhof.

Informationen

Beginn15.00
Anmeldungmaximal 15 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich unter archiv@wesseling.de

Eintritt

frei

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Die Stolpersteine
Diese Seite teilen (externe Anbieter)

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)