Rubrikillustration

21.08.2017: Kultur- u. Veranstaltungskalender September 2017

Im Wesselinger Kultur- und Veranstaltungskalender September 2017 werden zahlreiche Termine kultureller, sportlicher und geselliger Art angekündigt.

Samstag, 2. September 2017
Sonntag, 3. September 2017
Am Samstag, 2. September und am Sonntag, 3. September, findet das Wesselinger Oldtimer-Treffen am Rheinforum, Kölner Straße, Bonner Straße und rund um das Rathaus statt. Ein zwangloses Treffen in gemütlicher Atmosphäre für alle Freunde historischer Zwei- und Vierradfahrzeuge (als Teilnehmer oder Besucher) verbunden mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm Die Teilnahme ist kostenfrei. Beginn ist am Samstag um 14:00 Uhr und am Sonntag um 11:00 Uhr.

Sonntag, 3. September 2017
Am Sonntag, 3. September, findet das Rheinparkkonzert Mandolinenorchester "Festklänge" Wesseling 1920 e.V. im Musikpavillon im Rheinpark statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 16:00 Uhr.

Montag, 4. September 2017
Am Montag, 4. September, findet das Bilderbuchkino "Die große Wörterfabrik" nach einem Bilderbuch von Agnès de Lestrade in der Stadtbücherei Wesseling, Alfons-Müller-Platz, statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter 02236/701-219. Beginn ist um 15:00 Uhr. Weiterer Termin: 5. September 2017, 10:00 Uhr.

Dienstag, 5. September 2017
Am Dienstag, 5. September, findet der Internationale Literaturkreis für Frauen (INTERLIT) in der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Andreas, Eichholzer Straße, statt. Besprochen wird der Thriller "Black Out" von Marc Elsberg über die Folgen eines großflächigen Stromausfalls in Europa. Beginn ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. September 2017
Am Mittwoch, 6. September, findet der Vortrag "2017 – 500 Jahre Reformation" von Ilse Schellschmidt im Pfarrsaal der Kath. Pfarrgemeinde St. Andreas, Eichholzer Straße, statt. Die Reformation war einer der großen Wendepunkte in der Geschichte des Abendlandes. Sie revolutionierte nicht nur das geistliche Leben, sie setzte auch eine umfassende gesellschaftspolitische Entwicklung in Gang und hatte tiefgreifende Auswirkungen auf alle Gebiete des Lebens. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Freitag, 8. September 2017
Am Freitag, 8. September, findet das Konzert mit Willi Wilden "De beste Scholl für jede Minsch dat es et Levve" - von de Eifel över et Vürjebirch un Kölle noh Marrakesch im Kleinen Theater im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Im Rahmen der Reihe "För et kölsche Hätz" bringt Willi Wilden eigene Lieder und Erzählungen aus 50 Jahren Musikantenleben. Präsentiert wird die neue CD "Für Zozehüre". Der Eintritt beträgt 11,50 €. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Freitag, 8. September 2017
Am Freitag, 8. September, findet um 20:00 Uhr das Eichholzer Schlosskonzert "Basically Baroque - Duo Ahlert Schwab "Musik des 18. Jahrhunderts für Mandoline und Laute" im Schloss Eichholz, Urfelder Straße/Bornheimer Straße, statt. Daniel Ahlert (Mandoline) und Birgit Schwab (Gitarre, Laute), Preisträger des Internationalen Kammermusikwettbewerbes in Soumagne/ Belgien, begeistern durch ihren unverwechselbaren Klangkosmos, ihre brillante Spieltechnik und ihr rhythmisches Feuer. Der Eintritt beträgt 12 €, ermäßigt 6 € für Jugendliche und Studenten.

Sonntag, 10. September 2017
Am Sonntag, 10. September, findet im Rahmen des 25. Tags des offenen Denkmals der Vortrag von Wolfgang Drösser "Macht und Pracht – auch in Wesseling?" im Foyer des Neuen Rathauses, Alfons-Müller-Platz, statt. Es ist eine Binsenweisheit, dass fürstliche Prachtbauten wie z. B. in Brühl oder prächtige Rathäuser in Wesseling fehlen. Doch schon für die römische Zeit finden sich Hinweise auf repräsentative Bauten. Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit sind es die großen Halfenhöfe der geistlichen Stifte aus Köln und Bonn, die Macht und Pracht aufweisen. Im 19. Jahrhundert kommen Prachtbauten durch den preußischen König Geadelter hinzu. Außerdem sind die Villen reicher Unternehmer zu nennen, die das Bild Wesselings prägten. Alles in allem finden sich auch in Wesseling zu dem in diesem Jahr vorgegebenen Thema überzeugende Beispiele. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 11:00 Uhr.

Sonntag, 10. September 2017
Am Sonntag, 10. September, findet der Tanztee im Rheinforum "Livemusik mit Giovanni" im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Tanzbegeisterte treffen sich regelmäßig mit Blick auf den Rhein und schwingen zu altbekannten Melodien das Tanzbein. Der Eintritt beträgt 6 € incl. 1 Stück Kuchen und 1 Getränk. Karten sind nur an der Tageskasse im Rheinforum erhältlich. Beginn ist um 15:00 Uhr.

Dienstag, 12. September 2017
Am Dienstag, 12. September, findet die Schifffahrt für Senioren nach Düsseldorf statt. Abfahrt ist um 8 Uhr am Schiffsableger Marienfels im Wesselinger Rheinpark. Voraussichtliche Wiederankunft in Wesseling ist um ca. 20:00 Uhr. Der Preis für die Fahrt inkl. Kaffee/Tee und Kuchen sowie Infomaterial beträgt 21,50 €. Eine Stadtführung ist für 5 € zusätzlich buchbar. Der Kartenverkauf erfolgt an der Rathaus-Info.

Donnerstag, 14. September 2017
Am Donnerstag, 14. September, findet der Kinotag im Kleinen Theater im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Es wird der Film "Zoomania" (ab 9 Jahre) gezeigt. Beginn ist um 17:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 1 Euro.

Freitag, 15. September 2017
Am Freitag, 15. September, findet das Figurentheater von Friedrich Liebe für Kinder ab 2 Jahren im kleinen Theater im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Um 15:00 Uhr wird "Großmutters Geburtstag" und um 16:30 Uhr "Kasperle und der gestohlene Zauberstab" aufgeführt. Der Eintritt beträgt 7 €, ermäßigt 6 €. Karten sind nur an der Tageskasse erhältlich. Reservierung unter 0157/35358145.

Freitag, 15. September 2017
Am Freitag, 15. September, findet die Ausstellungseröffnung "MenschenBilder" von Rolf Mallat im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Das Thema seiner Bilder ist der Mensch in unserer Zeit und sein Umfeld. Der scheinbare Realismus in den Bildern wirkt bei längerer Betrachtung brüchig und doppelbödig. Die Räumlichkeiten entziehen sich der Logik und es scheinen sich mehrere Bild- und Zeitebenen zu überlagern. Die Ausstellung kann bis zum 8. Oktober 2017 während der Öffnungszeiten samstags 15:00 bis 17:00 Uhr und sonntags 14:00 bis 17:00 Uhr besucht werden.

Samstag, 16. September 2017
Am Samstag, 16. September, findet das Konzert R(h)einJazz mit dem Quintett Kraske’s Knusperjazz im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Das Quintett Kraske’s Knusperjazz bietet eine bunte Mischung aus Jazz Standards, Popsongs und Jazzschlagern. Diese Melodien werden in den Stilrichtungen Swing, lateinamerikanischer Bossa Nova oder gefühlvolle Ballade präsentiert. Die Titel werden allesamt mit deutschsprachigen Texten dargeboten. Eine Auswahl wunderbarer Musik von Caterina Valente, Götz Alsmann, Manfred Krug, Hildegard Knef oder Roger Cicero und auch eigene Texte werden in besonderen Arrangements mit großer Spielfreude serviert. Der Eintritt beträgt 10,50 €. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Sonntag, 17. September 2017
Am Sonntag, 17. September, findet die Handwerkerausstellung des Schwingeler Hoftreffs in den Räumlichkeiten im Schwingelerweg 44 statt. Die Mitglieder stellen Holz-, Seide- und Papierarbeiten, Wolle, Aquarell- und Acrylbilder aus. Der Verkauf erfolgt zugunsten der Kinder-Krebshilfe Bonn. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 10:00 Uhr.

Dienstag, 19. September 2017
Am Dienstag, 19. September, findet das Kino für Senioren im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Gezeigt wird der Film "Große Freiheit Nr. 7" mit Hans Albers. Der Eintritt beträgt 2 €. Beginn ist um 15:00 Uhr.

Donnerstag, 21. September 2017
Am Donnerstag, 21. September, findet der Kinotag im Kleinen Theater im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Es wird der Film "Mary Poppins" (ab 8 Jahre) gezeigt. Beginn ist um 17:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 1 Euro.

Sonntag, 24. September 2017
Am Sonntag, 24. September, findet die 104. Musik in der Kapelle "Gebete, Psalmen, Geschichten – Religiöse Sujets in der Klaviermusik" in der Kapelle des Dreifaltigkeits-Krankenhauses, Bonner Straße 84, statt. Ausführender: Lambert Kleesattel (Klavier), Gesamtkonzeption: Cordula Krane. Beginn ist um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 27. September 2017
Am Mittwoch, 27. September, findet im Rahmen des LiteraturHerbst Rhein-Erft 2017 die Autorenlesung "Die Toten, die Dich suchen" von Gisa Klönne in der städtischen Galerie, Schwingelerweg 44, statt. Keine Toten mehr. Mit dieser Hoffnung übernimmt die einstige Mordermittlerin Judith Krieger die Leitung der Kölner Vermisstenfahndung. Doch gleich der erste Tag führt sie in einen fensterlosen Keller. Hier ist ein kolumbianischer Geschäftsmann gefangen gehalten worden und qualvoll verdurstet. Geht es um Gold, Drogen oder etwas ganz anderes? Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten unter: 02236/701-219. Beginn ist um 19:00 Uhr.

Donnerstag, 28. September 2017
Am Donnerstag, 28. September, findet der Kinotag im Kleinen Theater im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Es wird der Film "Trolls" (ab 7 Jahre) gezeigt. Beginn ist um 17:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 1 Euro.

Samstag, 30. September 2017
Sonntag, 1. Oktober 2017
Am Samstag, 30. September, von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Sonntag, 1. Oktober, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet der Wesselinger City-Flohmarkt auf dem Alfons-Müller-Platz und der Bahnhofstraße statt. Die bekannten Geide-Flohmärkte organisieren in der Wesselinger Innenstadt rund um das Rathaus einen besonderen Flohmarkt: Wesselinger Kinder und Familien erhalten Sonderkonditionen, um einen Flohmarktstand anzumieten. Weitere Infos unter: 02246/948090 oder geide-maerkte@t-online.de.


Kontakt Pressestelle

Stadt Wesseling
- Der Bürgermeister-
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling

Ansprechpartner:
Peter Adolf
Telefon: 02236/701-254
Telefax: 02236/701-406
E-Mail:

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgeramt

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr