Rubrikillustration

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Termine

Ihre Suche am Freitag, 17. März 2017

ergab folgendes Ergebnis (Treffer 1 bis 4 von 4 Treffern):


4. März 2017 - 26. März 2017

Ausstellung Dieter Laue

"Mit allen Wassern" Wasser geht durch vieles und zeichnet eine Spur, so auch in der Malerei von Dieter Laue (Mitglied des Kunstvereins Wesseling). ...

Ausstellung Dieter Laue
Datum: Samstag, 4. März 2017 - Sonntag, 26.03.2017
Kategorien: Ausstellungen und Lesungen, Kunst
Ort: Städtische Galerie, Schwingeler Hof, Schwingelerweg 44
Veranstalter: Kunstverein Wesseling e.V.
Beschreibung: "Mit allen Wassern"

Wasser geht durch vieles und zeichnet eine Spur, so auch in der Malerei von Dieter Laue (Mitglied des Kunstvereins Wesseling). Es sind die Strömungsmuster von grüner Erde und Terra di Bologna, von rotem Marmor und Kassler Braun, die auf der Leinwand mit allen Wassern gewaschen werden. Seine Malerei ist der Brandungssaum zwischen den Welten des Gefühls und den Klippen des Intellekts, gegen die es anrennt.

Ausstellungsdauer:
04.03. - 26.03.2017

Öffnungszeiten:
Sa 15 bis 17 Uhr und So 14 bis 17 Uhr

17. März 2017

Eichholzer Schlosskonzerte

Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart und Franz Schubert In ihrem neuen Programm präsentieren Jens Müller (Gitarre) und Martin Becker (Flöte) Meilensteine der Kammermusik vom Barock bis zur Romantik. ...

Eichholzer Schlosskonzerte
Datum: Freitag, 17. März 2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Kategorie: Musik
Ort: Schloss Eichholz,
Urfelder Straße / Bornheimer Straße
Eintrittspreise: 12 €, ermäßigt 6 € für Jugendliche
und Studenten
Veranstalter: Musikforum Wesseling e.V.
Beschreibung: Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart und Franz Schubert
In ihrem neuen Programm präsentieren Jens Müller (Gitarre) und Martin Becker (Flöte) Meilensteine der Kammermusik vom Barock bis zur Romantik. Das Konzert beginnt mit der Sonate E-Dur BWV 1035 von Johann Sebastian Bach, einem Meisterwerk der höfischen Musikkultur des Barock. Es folgt die Klaviersonate A-Dur KV 331 von Wolfgang Amadeus Mozart. Die zweite Programmhälfte ist der „Arpeggione-Sonata“ a-Moll D 821 von Franz Schubert gewidmet, die für ein heutzutage fast vergessenes Instrument, eine Art „Gitarren-Cello“, komponiert wurde.

17. März 2017

Figurentheater Das Grüffelokind - 1. Vorstellung

Ein Figurentheater für Kinder ab 2 Jahren "Mutter Eichhörnchen erzählt ihren Kindern die Geschichte vom Grüffelokind, das sich, nachdem es von seinem Vater, dem Grüffelo, vor der großen, bösen Maus gewarnt wurde, nachts heimlich auf die Suche nach der Maus macht." Aufgeführt wird das beliebte Stück "Das Grüffelokind" vom bekannten Hohnsteintheater.

Figurentheater Das Grüffelokind - 1. Vorstellung
Datum: Freitag, 17. März 2017
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Kategorien: Kinder & Jugendliche, Theater
Ort: Kleines Theater im Rheinforum,
Kölner Straße 42,
Wesseling
Einlass: 30 Minuten vor der Vorstellung
Eintrittspreise: 7,00 €
Beschreibung: Ein Figurentheater für Kinder ab 2 Jahren

"Mutter Eichhörnchen erzählt ihren Kindern die Geschichte vom Grüffelokind, das sich, nachdem es von seinem Vater, dem Grüffelo, vor der großen, bösen Maus gewarnt wurde, nachts heimlich auf die Suche nach der Maus macht."

Aufgeführt wird das beliebte Stück "Das Grüffelokind" vom bekannten Hohnsteintheater.

17. März 2017

Figurentheater Das Grüffelokind - 2. Vorstellung

Ein Figurentheater für Kinder ab 2 Jahren "Mutter Eichhörnchen erzählt ihren Kindern die Geschichte vom Grüffelokind, das sich, nachdem es von seinem Vater, dem Grüffelo, vor der großen, bösen Maus gewarnt wurde, nachts heimlich auf die Suche nach der Maus macht." Aufgeführt wird das beliebte Stück "Das Grüffelokind" vom bekannten Hohnsteintheater.

Figurentheater Das Grüffelokind - 2. Vorstellung
Datum: Freitag, 17. März 2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Kategorien: Kinder & Jugendliche, Theater
Ort: Kleines Theater im Rheinforum,
Kölner Straße 42,
Wesseling
Einlass: 30 Minuten vor der jeweiligen Vorstellung
Eintrittspreise: 7 €
Beschreibung: Ein Figurentheater für Kinder ab 2 Jahren

"Mutter Eichhörnchen erzählt ihren Kindern die Geschichte vom Grüffelokind, das sich, nachdem es von seinem Vater, dem Grüffelo, vor der großen, bösen Maus gewarnt wurde, nachts heimlich auf die Suche nach der Maus macht."

Aufgeführt wird das beliebte Stück "Das Grüffelokind" vom bekannten Hohnsteintheater.

Veranstaltung melden

Veranstaltung melden

Ihre Veranstaltung hier anmelden

Kontakt

Stadt Wesseling
- Der Bürgermeister -
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling

Telefon: 02236/701-0
Telefax: 02236/701-339

Eröffnung des Zugangs für die elektronische Kommunikation (E-Mail) nach § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz NRW

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgeramt

Montag:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag:
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 12:30 Uhr